Durchsuchen nach
Category: Spielberichte

Eine bittere Heimniederlage

Eine bittere Heimniederlage

SV Mengkofen verliert 0:1 – Reserve mit Unentschieden. Mengkofen. Bei seinem Heimspiel musste der SV Mengkofen gegen die DJK Altdorf eine recht unglückliche Niederlage einstecken. Gut 100 Zuschauer sahen dabei eine recht schwache Kreisligabegegnung, bei der die Hausherren an die zuletzt guten Leistungen nicht anknüpfen konnte. Auch der Gegner konnte in diesem Kellerduell keineswegs überzeugen, konnte allerdings durch einen zwar berechtigten, jedoch völlig unnötigen Elfmeter die drei Punkte mit nach Hause nehmen. Die Abwehrreihen dominierten in den ersten 45 Minuten…

Weiterlesen Weiterlesen

Stark gekämpft und doch verloren

Stark gekämpft und doch verloren

Der SV Mengkofen verlor in Niederleierndorf mit 4:1 – Auch Reserve unterlag. Mengkofen. Einen flotten Beginn beider Mannschaften erlebten die rund 100 Zuschauer und die Hausherren kamen bereits nach sechs Minuten zur 1:0 Führung. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld und einem super Diagonalball auf Zistler auf Rechtsaußen, der in den Strafraum eindrang und in der Mitte Hüttner bediente, der nur mehr einzuschieben brauchte. Der SVM war durch diesen frühen Treffer keineswegs geschockt und war in der 14. Minute dem Ausgleich…

Weiterlesen Weiterlesen

Mit dem ersten Heimsieg wurde nichts

Mit dem ersten Heimsieg wurde nichts

SV Mengkofen verlor im Derby gegen Dingolfing knapp mit 0:1. Mengkofen. Ein tolles Kreisligaspiel sahen die über 200 Zuschauer am Sonntag bei der Begegnung des SV Mengkofen gegen die Reservisten aus Dingolfing. Besonders in der ersten Halbzeit war es ein offener Schlagabtausch, bei dem eigentlich nur die Tore fehlten. Nach fünfzehn Minuten hatten die Gäste ihre erste gute Tormöglichkeit, als Julian Mandl nach einem Freistoß aus halbrechter Position von Jonas Petri mit dem Kopf knapp neben den Kasten zielte. In…

Weiterlesen Weiterlesen

Klarer und wichtiger Auswärtssieg für den SVM

Klarer und wichtiger Auswärtssieg für den SVM

In Aiglsbach mit 4:0 gewonnen – Überraschende Niederlage der Reserve. Mengkofen. Die weite Reise nach Aiglsbach hat sich für den SV Mengkofen gelohnt, denn man konnte gegen die dortige Reserve einen 4:0 Auswärtssieg feiern. Die rund 100 Zuschauer sahen eine Begegnung, bei der die Hausherren vom Anpfiff weg mit ihrer ungewöhnlich harten Gangart den Gegner die Schneid abkaufen wollten. Die Aitrachtaler ließen sich aber nicht aus dem Konzept bringen, bestimmten die Begegnung und hatten in der 7. Minute bereits ihre…

Weiterlesen Weiterlesen

Der SVM stand auf verlorenem Posten

Der SVM stand auf verlorenem Posten

0:3 Niederlage gegen die spielerisch starke Landshuter Eintracht. Mengkofen. Mit Eintracht Lanshut stellte sich die im bisherigen Saisonverlauf stärkste Mannschaft im Klausenstadion vor und gewann auch verdient mit 0:3 Toren. So sahen rund 150 Zuschauer eine spielbestimmende Gästeelf, die auch durch ihre Aggressivität überzeugte und die drei Punkte mit nach Hause nahm. Unter der Leitung von Simon Rauschendorfer von der Schiedsrichtergruppe Straubing, der zusammen mit seinen beiden Linienrichtern eine sehr souveräne Leistung bot, hatte allerdings die Heimelf die erste Tormöglichkeit….

Weiterlesen Weiterlesen

Erster Sieg unter Dach und Fach

Erster Sieg unter Dach und Fach

Der SV Mengkofen gewann in Hohenthann – Auch die Reserve siegte. Mengkofen. Endlich geschafft und es war dabei ein hartes Stück Arbeit, bis der erste Sieg des SV Mengkofen in der Kreisliga Donau-Laber im Auswärtsspiel gegen den FC Hohenthann feststand. Kampf und Einsatz bestimmten in dieser der beiden noch sieglosen Mannschaften das Spielgeschehen und nur gelegentlich kamen die spielerischen Akzente zum Ausdruck. Dennoch sahen die rund 200 Zuschauer eine recht spannende Auseinandersetzung, die bis zum Schlusspfiff auf des Messers Schneide…

Weiterlesen Weiterlesen

Der SVM wartet weiter auf den ersten Sieg

Der SVM wartet weiter auf den ersten Sieg

0:2 Heimniederlage gegen Leibersdorf – Reserve siegt mit 3:2 Mengkofen. Seit Wochen heißt es beim SV Mengkofen: „Gut gespielt und doch verloren“. So auch beim Heimspiel gegen den FC Leibersdorf, dass mit 0:2 verloren ging. Dabei sahen die rund 150 Zuschauer vom Anpfiff weg eine recht unterhaltsame Partie, bei der beide Mannschaften den schnellen Weg zum gegnerischen Tor suchten. Die Hausherren hatten gleich zu Beginn gute Möglichkeiten. So kam nach einer Altweck-Ecke der Ball in der 4. Minute zu dem…

Weiterlesen Weiterlesen

Wieder wurden die Punkte verschenkt

Wieder wurden die Punkte verschenkt

Der SV Mengkofen verlor gegen Kelheim – Niederlage auch für die Reserve Mengkofen. Ohne einen Punkt musste der SV Mengkofen aus Mühlhausen seine Heimreise antreten, denn beide Mannschaften verloren gegen den TSV Neustadt und den Reservisten der Spielgemeinschaft mit Mühlhausen jeweils mit 2:1 Toren. Im Spiel der beiden ersten Mannschaften sahen die rund 120 Zuschauer eine flotte Begegnung, bei der das Schiedsrichtergespann eine ausgezeichnete Leistung zeigte. Die Torchancen blieben in der ersten Halbzeit Mangelware und erst in der 18. Minute wurde es für die…

Weiterlesen Weiterlesen

Eine bittere Heimniederlage für den SVM

Eine bittere Heimniederlage für den SVM

0:4 Klatsche gegen Adlkofen – Reserve mit verdientem Sieg Mengkofen. Nichts für schwache Nerven war das Heimspiel des SV Mengkofen gegen den DJK-SV Adlkofen, der mit einem 4:0 Sieg die Punkte mit nach Hause nahm. Die Heimelf musste zwar mit Co-Trainer Grill und Diermayer zwei Stüzen ersetzen, Trainer Sebastian Sattler konnte aber wieder auf die zwei Altweck-Brüder zurückgreifen und sorgte deshalb für eine recht kampfstarke Truppe. So sahen die rund 150 Zuschauer in der ersten Halbzeit ein Spiel, bei der die Hausherren die weitaus aktivere Mannschaft war. So hatte in der…

Weiterlesen Weiterlesen

Meisterempfang im Rathaus

Meisterempfang im Rathaus

SV Mengkofen mit Eintrag ins Goldene Buch Die Spielrunde in der Kreisklasse Mallersdorf ist beendet und die Seniorenmannschaft des SV Mengkofen konnte am letzten Spieltag durch einen 3:1 Heimerfolg im Derby gegen den FC Ottering die Meisterschaft und damit den Aufstieg in die Kreisliga feiern. Damit stellte die Elf der beiden Spielertrainer Edenhofer/Sattler den größten Erfolg der Vereinsgeschichte ein. Auch Bürgermeister Thomas Hieninger war zu Gast im Klausenstadion und bejubelte den Sieg und kurz nach Spielende versprach er, sich ein…

Weiterlesen Weiterlesen