Durchsuchen nach
Kategorie: Spielberichte

Auswärtshürde souverän gemeistert

Auswärtshürde souverän gemeistert

SVM siegt in Wallkofen – Erste Niederlage der Reserve Mit einem verdienten, doch etwas zu hoch ausgefallenen 4:1 Sieg beim SV Wallkofen, hat der SV Mengkofen seine Tabellenführung behauptet. Die rund 200 Zuschauer sahen in der Wackerarena in den ersten dreißig Minuten eine sehr temporeiche Partie, bei der die Hausherren dominierten. Trotz der stürmischen Angriffe der Hausherren war die SV-Abwehr durchwegs Herr der Lage und ließ keine zwingenden Torchancen zu. Zudem fehlte der Heimelf letztlich der erfolgreiche Abschluss und so mancher Schuss ging neben…

Weiterlesen Weiterlesen

Im Spitzenspiel gab es keinen Sieger

Im Spitzenspiel gab es keinen Sieger

Der SVM schaffte nur ein 1:1 gegen Hofkirchen – Reserve mit Kantersieg Das mit Spannung erwartete Schlagerspiel der Kreisklasse Mallersdorf endete mit einem leistungsgerechten 1:1 Unentschieden. Gut 150 Zuschauer sahen dabei ein recht kampfbetontes Spiel, bei dem die Abwehrreihen überzeugten. Die Heimelf war in den ersten 45 Minuten zwar spielbestimmend, doch die TSV-Abwehr um Florinel Strungariu stand bombensicher. So war ein Diermayer-Freistoß in der 29. Minute die einzig nennesnswerte Tormöglichkeit, bei der der Ball knapp neben den Pfosten landete. Aber…

Weiterlesen Weiterlesen

Tabellenführung untermauert

Tabellenführung untermauert

SVM-Heimsieg gegen Postau – Reserve mit erstem Punktverlust Auch im siebten Saisonspiel blieb der SV Mengkofen ungeschlagen und siegte im Heimspiel gegen den SC Postau verdient mit 2:0 Toren. Die rund 120 Zuschauer sahen dabei ein Nachbarderby, dass die Hausherren zwar dominierten, bei dem allerdings der Pfeffer und damit auch die Kampfesstärke auf beiden Seiten fehlten. Die Gäste beschränkten sich auf ihre gute und solide Abwehrarbeit und die Hausherren fanden nicht die Lücken, um bei ihren Angriffsbemühungen zum Torschuss zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Kantersieg gegen das Schlusslicht

Kantersieg gegen das Schlusslicht

SVM gewann in Adlhausen mit 8:0 Toren Eine der leichtesten Aufgaben in der noch jungen Saison löste der SV Mengkofen im Auswärtsspiel gegen die SG Adlhausen-Langquaid II mit einem 8:0 Sieg souverän. Rund 80 Zuschauer sahen eine einseitige Begegnung, bei der die Gäste die Heimelf in der eigenen Hälfte festnagelte und Tormann Lukas Huber einen ruhigen Nachmittag erlebte. Im Brennpunkt stand immer wieder sein Kollege auf der Gegenseite, der bereits in der 7. Minute geschlagen war, als Gedrat ein Zuspiel…

Weiterlesen Weiterlesen

Man schwimmt weiterhin auf der Erfolgswelle

Man schwimmt weiterhin auf der Erfolgswelle

SV Mengkofen besiegt auch Pfaffenberg mit 3:1 Toren Auch im Spitzenspiel der Kreisklasse Mallersdorf konnte sich der SVM behaupten und siegte beim TSV Pfaffenberg mit 3:1 Toren. Dabei zeigten die Gäste nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Arthur Moldaschell vom SV Essenbach, der mit dem fairen Spiel  keinerlei Schwierigkeiten hatte, ihre Dominanz. Dennoch hatten die Hausherren die erste und  einzige Chance in der ersten Halbzeit, als nach einer Ecke von der linken Seite ein Kopfball  von Alexander Redel knapp am Pfosten vorbei…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein knapper, aber verdienter Auswärtssieg

Ein knapper, aber verdienter Auswärtssieg

Der SVM gewinnt in Ettenkofen – Reserve mit 4:2 Sieg Es war das erwartet schwere Auswärtsspiel, dass der SV Mengkofen am vergangenen Samstag in Ettenkofen zu bestreiten hatte und letztlich verdient mit 1:0 gewann. Einem sogenannten Spitzenspiel wurde die Begegnung nicht gerecht, denn die rund 200 Zuschauer sahen auf beiden Seiten keine großen Torchancen. In den ersten 45 Minuten waren die Hausherren die feldüberlegene Mannschaft, konnten jedoch die Gästeabwehr vor keinerlei Probleme stellen. Viel Sand im Getriebe war auch auf…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Tabellenführung zurück erobert!

Die Tabellenführung zurück erobert!

Der SVM gewann gegen Dornwang mit 3:0 – Auch die Reserve siegte Mengkofen. Lange konnte der Nachbar aus Dornwang durch eine starke kämpferische Leistung im Klausenstadion das Derby offen gestalten, doch letztlich siegte der SV Mengkofen mit 3:0. Von Anpfiff wegen sahen die über 100 Zuschauer unter der souveränen Leitung von Schiedsrichter Alois Rohrmeier von der DJK Leiblfing eine stürmende Heimelf. Es dauerte allerdings bis zur 20. Minute, ehe Torjäger Markus Zollner die erste gute Torgelegenheit hatte, doch sein Schuss…

Weiterlesen Weiterlesen

Überraschende SVM-Heimniederlage zum Auftakt

Überraschende SVM-Heimniederlage zum Auftakt

Gegen Wallkofen gab es ein 1:3 – Reserve mit Kantersieg Der Start in die Frühjahresrunde begann für den SV Mengkofen mit einer großen Enttäuschung, denn man verlor im Klausenstadion mit 1:3 gegen den SV Wallkofen. Die Gäste überraschten durch ihre aggressive Spielweise und hatten vor allem im Mittelfeld leichte Vorteile. Hinzu kam, dass bereits nach wenigen Minuten auf Seiten der Aitrachtaler Außenstürmer Jonathan Schiehandl verletzt ausscheiden musste, der folglich im Angriff stark vermisst wurde. Dennoch boten sich den Hausherren in…

Weiterlesen Weiterlesen

Der SVM bleibt weiter auf Erfolgskurs

Der SVM bleibt weiter auf Erfolgskurs

3:0 Sieg in Eggmühl – Auch Reserve gewann mit 2:0 Mengkofen. Auch im dritten Spiel der Rückrunde blieb der SV Mengkoen siegreich und gewann beim SV Eggmühl völlig verdient mit 3:0 Toren. Rund 100 Zuschauer sahen unter der souveränen Leitung von Schiedsrichter Martin Heiß vom SV Wallkofen eine recht muntere und starke Begegnung, bei der die Aitrachtaler von Beginn an dominierten. Die Abwehr stand sicher und in Mittelfeld und Angriff brachte man den Gegner durch schnelles und kluges Kombinationsspiel immer…

Weiterlesen Weiterlesen

Der SVM musste hart kämpfen 4:1 Heimsieg gegen Postau

Der SVM musste hart kämpfen 4:1 Heimsieg gegen Postau

Auch die Reserve gewann mit 4:3 Toren Mengkofen Schwerer als erwartet tat sich der SV Mengkofen bei seinem 4:1 Heimsieg gegen den SC Postau, der erst in der zweiten Halbzeit sichergestellt werden konnte. Rund 120 Zuschauer sahen in der ersten Spielhälfte eine recht ausgeglichene Begegnung, bei der die Gäste immer wieder mit gefährlichen Angriffen überraschten und die Abwehr der Heimelf in Verlegenheit brachten. Die Heimelf dagegen blieb harmlos und konnte sich in der ersten halben Stunde keinerlei Torchancen erarbeiten. So…

Weiterlesen Weiterlesen