Durchsuchen nach
Kategorie: 2016/2017

Ein nasser Saisonabschluss

Ein nasser Saisonabschluss

  Zum Abschluss der Saison der C-Jugend wurde beim SV Mengkofen ein etwas anderes Abschlussprogramm gewählt. In die Therme Erding zum Rutschenparadies. Die Abfahrt war bereits am frühen Sonntagmorgen, um den Tag bestmöglich zu nutzen. Bereits nach der Ankunft wurde eine ganze Reihe Liegen von den Jungfußballern beansprucht. Besonders Spaß machten morgens natürlich die Rutschen, bei denen man morgens von den kurzen Wartezeiten profitierte. Auch die anderen Attraktionen in der Therme wurden bis Mittag erkundet. Pünktlich zur Mittagszeit gab es…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein Punkt war einfach zu wenig SVM nur 0 : 0 gegen Türk Gücü Straubing – Reserve verlor

Ein Punkt war einfach zu wenig SVM nur 0 : 0 gegen Türk Gücü Straubing – Reserve verlor

Die Alarmglocken schrillen beim SV Mengkofen, denn durch die Nullnummer im Heimspiel gegen den SV Türk Gücü Straubing ist man auf einem Abstiegsplatz abgerutscht. Dabei begann die Partie im Klausenstadion vor rund hundert Zuschauern für die Hausherren recht vielversprechend. Bereits in der 7. Minute traf Zollner nur den Pfosten und zwei Minuten später hatte Altweck die große Chance zur Führung, sein Schuss vom Fünfmeterraum war aber zu schwach, um Tormann Jorz zu gefährden. Noch besser kam es in der 25….

Weiterlesen Weiterlesen

Halbzeitführung reichte nicht – SVM verliert unglücklich 1 : 2 in Oberpöring

Halbzeitführung reichte nicht – SVM verliert unglücklich 1 : 2 in Oberpöring

Trotz eines überlegen geführtem Spiels und einer Halbzeitführung musste sich der SV Mengkofen in Oberpöring am Ende mit 1 : 2 geschlagen geben und stand wieder einmal mit leeren Händen da. Dabei waren die Aitrachtaler von Beginn an Herr der Lage, wenngleich die Platzherren vor rund 150 Zuschauern bei einem Kopfball in der 3. Minute die erste Tormöglichkeit hatten. Danach allerdings beherrschten die Gäste die Begegnung und Markus Zollner bot sich in der 11. Minute die Führungschance, doch sein Schuss…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Luft wird immer dünner Erneute Heimniederlage des SVM – Reserve siegte

Die Luft wird immer dünner Erneute Heimniederlage des SVM – Reserve siegte

Durch zwei geschenkte Tore und einer insgesamt schwachen Leistung musste sich der SV Mengkofen am Wochenende gegen den SV Frauenbiburg geschlagen geben und kann eigentlich nur mehr den Abstiegs-Relegationsplatz erreichen. Rund 150 Zuschauer sahen im Klausenstadion eine Begegnung, die eine Stunde lang von den Gästen beherrscht wurde. So hatte Schlussmann und Gästetrainer Bader einen ruhigen Nachmittag und wurde kaum ernsthaft geprüft. Aber auch der Gegner hatte kaum Torchancen und kam erst durch die Mithilfe der SV-Abwehr in der 17. Minute…

Weiterlesen Weiterlesen

Aktions-Spieltag „Organspende“

Aktions-Spieltag „Organspende“

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des SV Mengkofen, Wir, der SV Mengkofen, sind nicht nur ein Fußballverein. Wir sind eine Gemeinschaft, die auch neben dem Fußballplatz Verantwortung übernimmt und sich sozial engagiert. Fußball bedeutet für uns mehr als sportlichen Erfolg. Deshalb nehmen wir am Wochenende vom 28. April bis 1. Mai am bayernweiten Aktions-Spieltag des Bayerischen Fußball-Verbandes zum Thema „Organspende“ teil. Wir spielen für alle kranken Menschen, die auf ein Organ warten. Alleine in Bayern sind das über 1400! Wir wollen…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Nachbar siegte verdient / SVM verliert 1 : 3 gegen Teisbach – Nullnummer bei der Reserve

Der Nachbar siegte verdient / SVM verliert 1 : 3 gegen Teisbach – Nullnummer bei der Reserve

Aus dem dritten Sieg in Folge wurde es am Osterwochenende für den SV Mengkofen leider nichts und so hat man im Abstiegskampf wieder wertvollen Boden verloren. Rund 150 Zuschauer sahen das Landkreisderby im Klausenstadion, bei dem die Gäste aus Teisbach verdient die Punkte mitnahmen. Sie waren die spielbestimmende Mannschaft, zeigten großen Einsatzwillen und waren besonders in der ersten Halbzeit dann gefährlich, wenn Papa Kone an den Ball kam. Für die Aitrachtaler war es natürlich ein großes Handicap, als bereits in…

Weiterlesen Weiterlesen

Sieger beim E2 Hallen-Cup Dingolfing

Sieger beim E2 Hallen-Cup Dingolfing

Am 05.02.2017 fand wieder der Hallen-Cup der E2 Junioren in der Dingolfinger Turnhalle Höll-Ost statt. Mit einer sehr guten Leistung konnte die E2 des SV Mengkofen dieses Turnier für sich entscheiden und den Pokal ins Aitrachtal holen. Gleich das erste Spiel sollte wegweisend sein. So wurde der FC Dingolfing 1 mit 3:2 geschlagen. Gegen den FC Dingolfing 2, Planegg-Krailing, und Spvgg Loiching siegte der SV Mengkofen ebenso. Nur gegen den RSV Ittling musste sich die E2 aus Mengkofen mit einem…

Weiterlesen Weiterlesen

Eine schmerzhafte Heimniederlage für den SVM – Schwarzach siegte mit 4 : 2 – Auch die Reserve verlor

Eine schmerzhafte Heimniederlage für den SVM – Schwarzach siegte mit 4 : 2 – Auch die Reserve verlor

Bei leichtem Dauerregen versäumte es der SV Mengkofen, sich im Heimspiel gegen den SV Schwarzach von den Abstiegsrängen zu verabschieden. Im Gegenteil, durch die Niederlage rutschte man wieder auf einem Abstiegsplatz und die Sorgen von Trainer Harald Gottwald wurden wieder größer. Nur rund hundert Zuschauer sahen dieses „Sechs-Punkte-Spiel“, bei dem die Gäste aus einer sicheren und kompakten Abwehrreihe operierten. So waren die Hausherren von Beginn an domminierend, ohne allerdings zu zwingendenden Tormöglichkeiten zu kommen. Pech hatte Altweck in der 18….

Weiterlesen Weiterlesen

F1

F1

Für unsere F1 Jugend ging die Hinrunde mit einer überragenden Leistung aller Spieler zu Ende. In 5 von 5 Spielen konnten sie ihre Gegner besiegen! Motiviert starten wir in die Hallensaison. Markus Heuberger

Vermeidbare SV-Niederlage in Auerbach 2:1 Erfolg der Hausherren – Auch Reserve im Pech

Vermeidbare SV-Niederlage in Auerbach 2:1 Erfolg der Hausherren – Auch Reserve im Pech

Am vergangenen Sonntag sahen rund 160 Zuschauer im Klosterhell-Waldstadion in Auerbach ein recht kampfbetontes Kreisligaspiel, bei dem der SV Mengkofen eine unglückliche 1 : 2 Niederlage einstecken musste. Es war ein Spiel auf Augenhöhe und in der 8. Minute konnte ein Schussversuch von Martin Sattler im Strafraum noch abgeblockt werden. Bereits drei Minuten später gelang den Hausherren die Führung, als ein feines Zuspiel von der linken Seite den anstürmenden Tony Börner erreichte, der mit einem Flachschuss ins lange Eck das…

Weiterlesen Weiterlesen