F1 als Einlaufkinder beim SSV Jahn Regensburg

F1 als Einlaufkinder beim SSV Jahn Regensburg

Am Sonntag war es soweit. Das Highlight des Jahres für unsere jungen Kicker aus der F-Jugend.
Nachdem wir am Vortag ins Finale der Hallenkreismeisterschaften eingezogen sind, durfte unsere F1-Jugend mit den Profis vom SSV Jahn Regensburg ins Stadion einlaufen. Eltern, Trainer und Spieler trafen sich zur gemeinsamen Fahrt nach Regensburg an einem sonnigen Sonntagmorgen. Alle waren gut drauf! Und so setzte sich der „Spielerpartybus“ nach Regensburg in Gang. Singend, lachend und mit vielen „SSV, SSV, SSV“-Rufen dazwischen, kamen wir am Stadion an. Dort wurden wir von einer Mitarbeiterin des Jahn zum Umziehen abgeholt. Nach der Probe ging es in die „Mixed-Zone“, wo alle auf den Schiedsrichter und natürlich auf die Spieler vom SSV und von Heidenheim warteten. Ein paar Minuten später ging es los und die „Kleinen“ liefen mit den „Großen“ ein. Wow, was für ein Spektakel und was für ein besonderes Gefühl bei allen Beteiligten!
Danach wurde das geschenkte Trikot wieder ausgezogen um auf der Haupttribüne das Spiel gemeinsam zu verfolgen. Ein Kopfballtor, ein Seitfallzieher, ein fataler Fehler… Alles dabei in diesem Topspiel! Nach dem Spiel, auf dem Weg nach Hause, wusste jeder, dass dieser Tag etwas ganz besonderes war.
An dieser Stelle nochmal vielen Dank an alle, die dieses Event ermöglicht haben.

Thomas Ullrich

Die Kommentare sind geschloßen.