10. Jubiläums-Mixed-Nacht wieder großer Erfolg

10. Jubiläums-Mixed-Nacht wieder großer Erfolg

29.03.2019

Am letzten Freitag im März trafen sich die Tennisler erneut zur inzwischen schon traditionellen Mixed-Nacht – diesmal die 10te Jubiläumsausgabe. Von der gemeldeten Rekordzahl von 20 Spielerinnen und Spielern musste sich dann leider ein Paar krankheitsbedingt kurzfristig abmelden, aber auch die verbliebenen 9 Paare sind eine stolze Zahl für dieses Hallen-Event. Dabei wurde wieder auf zwei Gewinn-Match-Tiebreaks gespielt, wobei sich vorab die Spielerinnen noch ihren „Partner für eine Nacht“ aus dem Lostopf ziehen durften. 

In drei Vorrundengruppen wurden die Teilnehmer an den drei Finalrunden gesucht. Um 20Uhr ging es nach kurzer Einführung in den Spielmodus auch schon los. Dabei setzte sich in Gruppe A Claudia&Johannes vor Melitta&Adrian und Angelika/Mane durch. In Gruppe B lagen Iris&Markus vor Sophia&Sepp und Zissi&Hans, und aus Gruppe C qualifizierten sich Steffi&Wolfgang vor Inge&Martin und Lisa&Emil für die Finalrunde um den Turniersieg. Zwischendurch hatte man auch immer wieder die Gelegenheit, sich am leckeren Brotzeitbuffet und an Kaffee und Kuchen zu erfreuen, um sich so von den doch anstrengenden Matches zu erholen. 

Dass nur 5 von 18 Spielen nicht über 3 Sätze gingen, zeigte schon die große Ausgeglichenheit der Paare, und gab der Jubiläums-Veranstaltung noch zusätzliche Würze. In der Finalrunde 1 trafen sich dann, nach jeweils Siegen gegen die damit am Ende Drittplatzierten Iris/Markus, Claudia/Jo und Steffi/Wolfgang zum Endspiel. Mit ihrem vierten Dreisatzsieg des Abends feierten Claudia&Jo dann knapp vor Steffi&Wolfgang den Turniersieg. In Finalrunde 2 holte sich parallel dazu Melitta&Adrian noch Platz 4. 

Am Ende konnte man das Turnier kurz nach Mitternacht beenden. Nach der Siegerehrung machte man sich in der Gewissheit auf den Heimweg, dass dieses Turnier durchaus noch Zukunft hat, und der letztjährige Ausfall mangels Teilnehmer u.a. doch nur dem zum damaligen Zeitpunkt vielen Verletzten, Kranken, usw. geschuldet war.

Comments are closed.