Zwölf neue Tennisler bei Schnuppertag

Zwölf neue Tennisler bei Schnuppertag

Die Tennisabteilung bot am 21.April wieder einen vom Sportwartteam organisierten, und von der Tennisschule Golas/Raster durchgeführten Schnuppertag für Schulkinder an. Bei sommerlichen Temperaturen fanden sich dazu 17 Interessenten ein, wobei sich Mädels und Jungs die Waage hielten. Nach kurzer Begrüßung und Einführung durch Martin Schwimmbeck, übergab das Sportwartteam die Kids an Chris Dick von der Tennisschule, der das Schnuppertraining gestaltete. Nachdem dann jeder seinen Leihschläger von der Tennisabteilung erhalten hatte, versammelte Chris den ungeduldigen Haufen auf Platz 1, und sorgte für offensichtlich viel Spaß bei den Teilnehmern. Während die Kinder über eine Stunde lang erste Motorik- und Schlagübungen genossen, konnten sich die Eltern bei Petra Ortmeier und Steffi Simeth bezüglich weiterer Trainingsplanung, Mitgliedschaft und Kosten informieren.
Nach ein paar Tagen Bedenkzeit mussten sich die Kids dann entscheiden, ob sie eine Tenniskarriere starten wollen, wozu natürlich die Mitgliedschaft in der Tennisabteilung von Nöten ist. Zu den sechs Kurzentschlossenen, die sich sofort entschieden, gesellten sich im Laufe der Woche dann noch einige weitere Nachwuchsspielerinnen und -spieler, und bescherten den Tennislern einen Zuwachs von insgesamt zwölf Neumitgliedern. Diese werden den Sommer über jeweils donnerstags von der Tennisschule Golas/Raster in Person von Chris Dick trainiert. Eine weitere Schnupperaktion ist noch in Zusammenarbeit mit dem Kiga geplant, wodurch man sich weiteren Zuwachs erhofft.

Comments are closed.